KASA - Seniorenerholung

Gemeinsam auf Reisen

Urlaubsreisen bieten neue Eindrücke, Erfahrungen und Begegnungen. Auch ältere Menschen wünschen sich ab und zu einen "Tapetenwechsel" oder brauchen Erholung vom Alltag. Aber eine Reise selbst zu organisieren ist aufwändig und viele möchten auch nicht allein unterwegs sein.

Ein attraktives Angebot sind die Gruppenreisen für Senioren, die von der Diakonie Fürth jährlich angeboten werden. Mit bequemen Reisebussen reisen Sie in in seniorengerechte Häuser in reizvollen Urlaubsregionen in Deutschland oder dem benachbarten Ausland. Ziele waren in den vergangenen Jahren z.B. Bad Wörishofen, Kufstein, Bad Reichenhall oder Bozen. Sie werden von einer Betreuerin begleitet, die Ansprechpartnerin vor Ort ist und dort auch Ausflüge und Abendprogramm organisiert.

Das Angebot gilt insbesondere für pflegende Angehörige. Die Beraterin der Fachstelle für pflegende Angehörige unterstützt sie gerne bei der Unterbringung der pflegebedürftigen Familienmitglieder z.B. in einer Kurzzeitpflege.

Vor der Abreise wird zu einem Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Die An- bzw. Abreise erfolgt vom Hauptbahnhof Fürth, gegebenenfalls auch vom Nürnberger und Erlanger Hauptbahnhof.
Wenn Sie gerne verreisen möchten, die Reisekosten aber zu hoch erscheinen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin. Gerne klärt Sie mit Ihnen die Möglichkeit eines Zuschusses. 

Angebot 2018
21.05. - 31.05.2018 Bad Langensalza

Hinweis
Bei der Anmeldung wird ein Anzahlung von 40,00 Euro fällig, der Restbetrag etwa drei Wochen vor Reisebeginn.

So finden Sie zu uns