Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Diakonie für den Landkreis Fürth

Familien stärken

Familie kann ein starker Rückhalt sein, der Menschen Kraft und Stabilität für ihr Leben gibt. Sie bietet den Rahmen, in dem Kinder und Jugendliche durch die Eltern in ihrer Entwicklung von Beginn an begleitet und unterstützt werden. Familie zu leben, das kann aber auch schwierig und anstrengend sein. Traditionelle Rollenmodelle und Lebensentwürfe sind brüchig geworden. Jedes Paar, jede Familie muss heute eine eigene stimmige Lösung finden. Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe – und manchmal braucht man Hilfe.

Unser Team begleitet und unterstützt Mütter und Väter, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Paare und Familien bei Problemen im Miteinander, bei Fragen zur Erziehung oder zur Kindesentwicklung. Bei Trennung und Scheidung können Eltern an ihre Grenzen kommen. Mit individueller Unterstützung tragen wir dazu bei, dass sie ihre Elternrolle weiterhin ausfüllen können. 

Wir arbeiten zusammen mit Erzieher/innen, Lehrerkräften, Ärzt/innen und dem Jugendamt sowie anderen Fachdiensten. Hausbesuche sind in besonderen Situationen möglich. Die Beratung ist kostenfrei und unabhängig Nationalität und Religion. Wir sind zu Verschwiegenheit verpflichtet und beraten auf Wunsch auch anonym. 

Zusätzliches Angebot: Themenbezogene Elternabende oder offene Sprechstunden in Kindertagesstätten, Unterstützung von Pflegefamilien

Wichtiger Hinweis

Unser Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Familien aus dem Landkreis Fürth. Familien aus dem Stadtgebiet wenden sich bitte an die Erziehungsberatungsstelle der Stadt Fürth - Telefon: 0911 974-1942, Mail: eb@fuerth.de.

So finden Sie zu uns