Diakonie Fürth - Aktuell

Schöpfung bewahren

Mit 50.000 Euro beteiligt sich das Diakonische Werk Fürth am Solarstrom-Fonds des Evangelischen Dekanats. Dabei sollen die Dächer von kirchlichen und diakonischen Gebäuden im Dekanatsbezirk für Photovoltaik-Anlagen genutzt werden.

Erster Spatenstich

Am 1.12.2009 begannen offiziell die Bauarbeiten an der "Rangau Seniorenresidenz" und dem "Rangau Senioren zentrum" in Oberasbach.

Neubeginn vor 60 Jahren

Am 1. Dezember 1949 wurde der „Verein für Innere Mission im Kirchenbezirk Fürth“, der Vorläufer des Diakonischen Werks Fürth, ins Leben gerufen. Ziel war es, die diakonische Arbeit über die akute Notversorgung der Nachkriegszeit hinaus langfristig neu zu organisieren.