Diakonie Fürth - Aktuell

Zwischen Überbelegung und Hilfsbereitschaft

Diakoniegottesdienst zu "aktuelle Herausforderung: Flüchtlinge" am 16.10.2014

 

Bilder der überfüllten Erstaufnahmeeinrichtung in Zirndorf und provisorischer Auffanglager für Flüchtlinge sind seit Monaten in den Medien. Der diesjährige Gottesdienst und Empfang der Diakonie Fürth thematisierte die „aktuelle Herausforderung: Flüchtlinge“.

Ein Apfelbaum für das Gustav-Adolf-Heim

964 wurde der Grundstein zum Seniorenpflegeheim Gustav Adolf in Zirndorf gelegt, jetzt nahmen Diakonie-Präsident Michael Bammessel und Dekanin Almut Held am 29. Oktober, zwei Tage vor dem Reformationstag „Erdarbeiten“ ganz anderer Art vor: Im Rahmen der Aktion Hoffnungsbäumchen zur Lutherdekade pflanzte der Präsident des Diakonischen Werks Bayern mit Dekanin Held als Baumpatin einen Apfelbaum im Garten des traditionsreichen Heimes an der Alten Veste.