Diakonie Fürth - Aktuell

Fürth begeht Jubiläum, das Sofienheim feiert mit

Aus Anlass des Fürther Stadtjubiläums hat das Seniorenpflegeheim Sofienheim eine eigene Projektwoche zum Thema „200 Jahre eigenständige Kleeblattstadt“ veranstaltet. Die Betreuungskräfte um Gudrun Faustmann stellten eine mit viel Engagement, Aufwand und Liebe zum Detail gestaltete Ausstellung zusammen, die Bewohner, Mitarbeitende und Besucher Ende Oktober für eine Woche mit auf eine (Zeit-)Reise genommen hat.

Ganz Fürth feiert in diesem Jahr 200 Jahre Eigenständigkeit. Auch im Seniorenpflegeheim Sofienheim wurde das Stadtjubiläum aufgegriffen und eine eigene Projektwoche zum Thema „200 Jahre eigenständige Kleeblattstadt" veranstaltet. Die Betreuungskräfte um Gudrun Faustmann stellten eine mit viel Engagement, Aufwand und Liebe zum Detail gestaltete Ausstellung zusammen, die Bewohner, Mitarbeitende und Besucher Ende Oktober für eine Woche mit auf eine (Zeit-)Reise genommen hat.

Im Erdgeschoss standen dabei die Fürther Südstadt und die Kasernen der Amerikaner im Mittelpunkt. Dafür konnten eigens die Bilder aus der von Bernd Jesussek kuratierten Ausstellung über die US-amerikanischen Soldaten in Fürth - gezeigt in der Hauptstelle der Volksbücherei - als Leihgabe gewonnen werden. Das Betrachten der Motive sorgte bei den Bewohnern für ein Aufflammen alter Erinnerungen. Kein Wunder, sind viele von ihnen doch mit den Kasernen aufgewachsen und haben bei den Amerikanern gearbeitet.

Im Wohnbereich des ersten Obergeschosses setzte sich diese besondere Form der Biografiearbeit fort. Dort galt das Hauptaugenmerk schließlich Fürther Berühmtheiten und bekannten Unternehmen aus der Kleeblattstadt von Henry Kissinger über Ludwig Erhard bis hin zu Quelle und Grundig. Dem so genannten „Goonsberchviertel" widmete sich der dritte Teil. Zum Begleitprogramm der Ausstellung, die zum Teil zusammen mit den Bewohnern in verschiedenen Gruppenangeboten vorbereitet wurde, gehörte auch eine eigene „Stadtführung als Vortrag". Den Höhepunkt bildete ein amüsantes Fürth-Quiz, bei dem die Bewohner ihr Fürth-Wissen unter Beweis stellen konnten.