Quartiersmanagement Oberasbach

Quartiersmanagement Oberasbach

Älter werden – Wohnen bleiben in Oberasbach

 Viele Menschen in Oberasbach wünschen sich auch im Alter, in ihrem gewohnten und vertrauten Lebensraum bleiben zu können. „Älter werden“ bedeutet, sich aktiv und selbstbestimmt auf sich verändernde Lebenssituationen einzustellen.

Das Quartiersmanagementprojekt der Diakonie Fürth will die Oberasbacher Bürgerinnen und Bürger dazu umfassend informieren. Vielfältige Beratungs– und Unterstützungsangebote sind neben der Förderung von sozialen Treffpunkten ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Das Quartiersmanagement ist eine Anlaufstelle für ältere Menschen und deren Angehörige und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in Oberasbach.

Wir beraten und informieren unter anderem zu

  • Wohnformen im Alter
  • häuslicher Versorgung mit ambulanten Hilfen
  • ersten Schritten zur Wohnungsanpassung
  • Teil– und vollstationären Versorgungsmöglichkeiten
  • Entscheidungshilfen bei der Frage „Umzug oder Wohnen bleiben?“
  • Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung
  • Demenz, Krankheitsbild und Hilfestellungen für Angehörige
  • Hilfs– und Entlastungsleistungen
  • weiterführenden Fachdiensten und Beratungsstellen
  • Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung—Sport, Bewegung, Kultur…
  • niederschwelligen Angeboten und haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Betreutem Wohnen zu Hause
  • Pflegestufen, MDK-Begutachtungen

Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und Vor-Ort Termine in den Ortsteilen Oberasbach ergänzen das Angebot.