Zum Hauptinhalt springen

Zuhause am Südstadtpark

Coronavirus: Wichtige Hinweise

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Deshalb sind erhöhte Schutzmaßnahmen für vorerkrankte, ältere und im weitesten Sinne pflegebedürftige Menschen notwendig. Die Bayerische Staatsregierung hat eine bis zum 3. April 2020, 24:00 Uhr geltende vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie erlassen. Diese umfasst ein generelles Besuchverbot von Seniorenpflegeeinrichtungen. Bewohner*innen in Alten- und Pflegeheimen dürfen nur noch besucht werden, wenn sie im Sterben liegen. Aus diesem Grund müssen auch wir den Besuch von Angehörigen in unseren beiden Seniorenpflegeheimen Sofienheim in Fürth und Gustav Adolf in Zirndorf entsprechend untersagen. 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

ORT DER BEGEGNUNG

Auf drei Etagen bietet das Seniorenpflegeheim Sofienheim 98 Wohnpflegeplätze für pflegebedürftige Senior*innen aller Pflegestufen an. Das freundliche Personal und die überschaubare Größe unseres Hauses tragen dazu bei, dass Sie sich schnell wohl fühlen. Die großzügigen, einladenden Gemeinschaftsräume fördern den Kontakt zu anderen Bewohner*innen. Unser kleines Café ist ein wichtiger Treffpunkt für Bewohner*innen, Besucher*innen und Angehörige. Auch nebenan in der Gemeindekirche Maria Magdalena begegnen sich Jung und Alt. 

ZENTRAL UND DENNOCH RUHIG

In zentraler, ruhiger Lage direkt am Südstadtpark erwartet Sie das Seniorenpflegeheim Sofienheim. Das 2008 fertig gestellte Haus bietet 98 Wohnpflegeplätze in einer persönlichen Atmosphäre. Hier finden Sie Ihr neues Zuhause, am großzügigen, grünen Parkgelände und doch zentral zur Fürther Innenstadt. Das Sofienheim selbst hat eine lange Tradition. Das frühere Gebäude an der Schwabacher Straße war 1928 vom Deutsch-Evangelischen Frauenbund als Wohnheim für ledige junge Frauen errichtet und in den 1970er Jahren von der Diakonie Fürth zum Seniorenheim umgebaut worden. Für den Neubau wurde ein attraktiver Standort im jungen Wohngebiet am Südstadtpark gefunden. 


Jeder Mensch braucht ein Zuhause:

Auf drei Etagen bietet das Seniorenpflegeheim Sofienheim 98 Wohnpflegeplätze für pflegebedürftige Senior*innen aller Pflegestufen an. Das freundliche Personal und die überschaubare Größe unseres Hauses tragen dazu bei, dass Sie sich schnell wohl fühlen. Die großzügigen, einladenden Gemeinschaftsräume fördern den Kontakt zu anderen Bewohner*innen. Unser kleines Café ist ein wichtiger Treffpunkt für Bewohner*innen, Besucher*innen und Angehörige. Auch nebenan in der Gemeindekirche Maria Magdalena begegnen sich Jung und Alt. 

Das Seniorenpflegheim Sofienheim steht allen Menschen offen, unabhängig von Religion, Nationalität und Weltanschauung. Für unsere Arbeit ist das christliche Verständnis vom Menschen und seiner unverlierbaren Würde prägend. Unser Pflegekonzept hat einen ganzheitlichen Ansatz der die physische, psychische und soziale Situation älterer Menschen berücksichtigt und von allen Mitarbeiter*innen getragen wird. Wir sehen den ganzen Menschen mit seinen Stärken und Schwächen, Problemen und Bedürfnissen, Wünschen und Hoffnungen.

In die großzügigen, hellen Einzel- und Doppelzimmer können Sie Ihre eigenen Möbel gerne mitbringen. Selbstverständlich finden Sie Anschlüsse für Telefon, TV und Internet sowie eine Schwesternrufanlage vor. Jedes Apartment verfügt über ein barrierefreies Bad, die Erdgeschosszimmer haben zusätzlich eine kleine Terrasse. Neben Wohnung und Verpflegung gehören natürlich die Wäschepflege und hauswirtschaftliche Versorgung wie Zimmerreinigung und Hausmeisterdienste zu unserem Angebot. In unserem Haus finden Sie ein Café und einen Friseur. Auf Wunsch organisieren wir Fußpflege oder Physiotherapie und besorgen für Sie Medikamente aus der Apotheke. 

In guten Händen

Eine gute Pflege erfordert neben medizinischen Fachkenntnissen auch Sensibilität und Aufmerksamkeit für die individuellen Bedürfnisse der Bewohner*innen. Als Bewohner*in des Seniorenpflegeheimes Sofienheim erhalten Sie von unseren qualifizierten Pflegekräften genau die Versorgung und Unterstützung, die Sie brauchen. Unser Team ist auch gern da für die Fragen von Angehörigen. 

Unterstützung bei Demenz

Das freundliche und überschaubare Haus und die Gestaltung der Zimmer mit vertrauten Gegenständen ermöglichen dementen Bewohner*innen, sich bei uns ohne Angst zu bewegen. Der wertschätzende Umgang durch unsere Mitarbeiter*innen und das Einbezogensein in die Gemeinschaft fördern das Wohlbefinden. Der individuelle Tagesablauf wird auf die Bedürfnisse der einzelnen Bewohner*innen abgestimmt. Zusätzliche Betreuungskräfte (§87b SBG XI) unterstützen sie bei Alltagstätigkeiten. Gerontopsychiatrische Fachkräfte entwickeln spezielle Angebote, um den Tagesablauf zu strukturieren. Von früher gewohnte Beschäftigungen wie Singen, Backen, Gymnastik, Gartenarbeit oder Kegeln werden in unser Freizeitangebot aufgenommen. Angehörige sind herzlich willkommen und eingeladen, an jahreszeitlichen Festen teilzunehmen. 

Abwechslungsreiche Küche

Bei den täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten können Sie aus zwei Menüs wählen. Unsere Diätküche berücksichtigt selbstverständlich besondere Bedürfnisse bei Diabetes oder anderen Stoffwechselerkrankungen und Unverträglichkeiten. 

Multiprofessionelles Team

Das multiprofessionelle Team des Seniorenpflegheimes Sofienheim weist eine hohe Fachkraftquote auf. Ein eigenes Qualitätsmanagement unterstützt die optimale Pflege der Bewohner*innen. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, besuchen die Mitarbeiter*innen regelmäßig Fortbildungen. Auch Patient*innen im Wachkoma werden von unserem geschulten Personal bestmöglich versorgt.

Ein Spaziergang im nahen Südstadtpark, ein Plausch in der Sonne vor dem Haus, ein Stück Kuchen im Café - schon kleine Freuden können das Leben schöner machen. Mit Aktivangeboten wie Gymnastik, Singen und Gedächtnistraining unterstützen wir Sie bei einem abwechslungsreichen Tagesablauf. Ergänzend bieten wir seelsorgerliche Gespräche und Biografiearbeit an, die helfen können, das eigene Leben zu bedenken.  Zu den Festen und Feiern im Jahreslauf sind auch Ihre Angehörigen herzlich willkommen. Außerdem bietet unser Team für Angehörige Infoabende rund um das Thema Pflege und Gesundheit an. Sonntags sind Sie eingeladen zu den Gottesdiensten in der evangelischen Gemeindekirche Maria Magdalena gleich im Haus.


Kostenrechner

 

Bitte wählen Sie den gewünschten Zimmer-Typen:

... und gegebenenfalls die Pflegegrad:

 

Pflegeleistung € / Tag
zzgl. Unterkunft, Verpflegung, Investionszulage € / Tag
Kosten gesamt € / Tag
  
Kosten gesamt € / Monat
abzgl. Pflegezuschuss € / Monat
Eigenkostenanteil € / Monat
Wir sind für Sie da

FLORIAN FIEDLER
EINRICHTUNGSLEITER

Seniorenpflegeheim
Sofienheim
Liesl-Kießling-Straße 65
90763 Fürth 

T 0911 9710 500
Fax 0911 9710 555
sofienheim@
diakonie-fuerth.de

Montag bis Freitag
8.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Stadtbus Fürth Linie 179 Haltestelle Magazinstraße


 

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Diakonie Fürth
Haus der Diakonie – Zentrale Königswarterstr. 56-60 | 90762 Fürth 
T 0911 749 33-0 | zentrale@diakonie-fuerth.de