Zum Hauptinhalt springen

Unsere Stellenangebote

VIELFÄLTIGE BERUFLICHE PERSPEKTIVEN 

Die Diakonie Fürth ist als regionaler Wohlfahrtsverband ein wichtiger Arbeitgeber. Unsere Mitarbeitenden bringen Qualifikationen aus ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern mit: Aus Pflege und Altenhilfe, Sozialpädagogik und Verwaltung, Hauswirtschaft und Technik. Ihr Einsatz und ihre Phantasie machen es möglich, dass wir als Diakonie schnell und kompetent reagieren können auf neue Fragen und aktuelle Herausforderungen.  

TEAMSPIELER GESUCHT

Wir sind in Stadt und Landkreis Fürth vor allem im Pflegebereich und in der Sozialen Arbeit aktiv. Für unsere vielfältigen Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich bewegen lassen, die sich engagieren, die ihre Kraft und Phantasie einsetzen für andere. Voll- und Teilzeitkräfte, hauptberuflich und ehrenamtlich Tätige, Frauen und Männer tragen dazu bei, dass die Diakonie Fürth dort ist, wo Menschen unsere Unterstützung brauchen. Derzeit hat die Diakonie Fürth rund 500 Mitarbeitende und rund 100 ehrenamtlich Engagierte. 


Aktuell freie Stellen bei uns

Für unsere Geschäftsstelle, das Haus der Diakonie in der Königswarterstraße 56-60, in Fürth suchen wir

einen MITARBEITER (M/W/D) IN DER HAUSREINIGUNG 

in Teilzeit (15 Wochenstunden), ab sofort, unbefristet 

So sieht Ihr neuer Arbeitsalltag aus

Unsere Geschäftsstelle, das Haus der Diakonie in der Königswarterstraße 56-60 in Fürth, ist das „Herz“ der Diakonie Fürth. Hier befinden sich unsere Verwaltung, unsere Fachberatungsstellen sowie unsere Tagesstätte für psychisch kranke Menschen und unsere Seniorenbegegnungsstätte. Als Mitarbeiter (m/w/d) in der Hausreinigung sorgen Sie nicht nur dafür, dass wir stets einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Sie sind darüber hinaus auch ein wesentliches Element unseres Hygienemanagements.

Dabei ist Ihr Beitrag:

  • Professionelle und hygienische Reinigung des Hauses
  • Einhaltung des Reinigungsplans in Abstimmung mit der/dem zuständigen Koordinator*in
  • Vermittlung eines „sauberen“ Eindrucks, etwa gegenüber Besucher*innen, Klient*innen und Mitabeiter*innen
  • Fachgerechte Beseitigung von Abfällen
  • Schutz der Umwelt und der Gesundheit aller unserer Mitarbeiter*innen
  • Wirtschaftliche Energie- und Materialverwendung

Das wünschen wir uns von Ihnen

Wir erwarten keine übernatürlichen Kräfte von unseren Mitarbeitenden. Für die Tätigkeit als Mitarbeiter (m/w/d) in der Hausreinigung bringen Sie vor allem diese Eigenschaften und Fähigkeiten mit:

  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Positive Einstellung zu unserem diakonischen Auftrag

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Sie mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Ihnen interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Ihnen bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Koch (T 0911 749 33-31) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15.07.2020 an:

Diakonie Fürth
Brigitte Beißer
Königswarterstraße 56-60
90762 Fürth

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Für unser Stadtteilprojekt Ronhof suchen wir

einen STADTTEILKOORDINATOR (m/w/d)

in Teilzeit (20 Wochenstunden)
ab 1. August 2020, befristet bis 30. Juni 2021
auch kombinierbar mit der Stellenausschreibung Sozialpädagoge (m/w/d)

So sieht Ihr neuer Arbeitsalltag aus

Mit unseren Stadtteilprojekten möchten wir dazu beitragen, dass Menschen ihr soziales Wohnumfeld mitgestalten können. Für das Projekt in Ronhof suchen wir eine neugierige, motivierende, selbstständige Person, die sicher in der Kontaktgestaltung und Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen ist und das ein oder andere Talent in die Arbeit einbringt. 

Dabei ist Ihr Beitrag:

  • Sie führen und entwickeln das seit 2018 bestehende Stadtteilprojekt Ronhofweiter
  • Dazu initiieren und begleiten Sie Gruppenangebote, organisieren Informationsveranstaltungen, binden die Bürger*innen im Stadtteil mit ein
  • Sie haben ein offenes Ohr für die Belange der Menschen und können geeignete Hilfen vermitteln
  • Zu anderen Institutionen und Personen knüpfen und pflegen Sie Kontakte, um ein tragfähiges Netzwerk für Angebote im Stadtteil zu schaffen
  • Ihre Ideen setzen Sie mit Unterstützung von Kooperationspartner*innen und ehrenamtlich Tätigen um
  • Sie bringen die Themen in die Öffentlichkeit - auf Papier und im Internet

Das klingt viel, ist es auch, aber wir erwarten keine Wunder.

Das wünschen wir uns von Ihnen

Menschen arbeiten gerne mit Ihnen zusammen und schätzen Ihre Freundlichkeit, Sachkenntnis und Übersicht. Außerdem werden für diese Arbeit gebraucht:

  • eine Qualifikation im sozialpädagogischen/sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Kompetenz in Beratung, Gruppenarbeit, Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Diakonie
  • EDV-Kenntnisse (gängige Office Anwendungen)  

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Sie mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Ihnen interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Ihnen bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Eichhorn (T 0911 749 33-32) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 26.06.2020 an:

Diakonie Fürth
Dorothea Eichhorn
Königswarterstraße 56-60
90762 Fürth

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Für unsere Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) suchen wir

einen SOZIALPÄDAGOGEN (m/w/d)

in Teilzeit (20 Wochenstunden)
ab 1. August 2020, befristet bis 31. Dezember 2020
auch kombinierbar mit der Stellenausschreibung Stadtteilkoordinator (m/w/d)

So sieht Ihr neuer Arbeitsalltag aus

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) ist armutsorientierte sozialpolitische Arbeit in den Dekanatsbezirken für Menschen, die von Ausgrenzung und Armut betroffen sind. Die KASA dient als Anlaufstelle für Menschen jeglichen Alters mit ihren unterschiedlichsten Sorgen und Nöten und unterstützt sie bei der eigenverantwortlichen Gestaltung Ihres Lebens. 

Dabei ist Ihr Beitrag:

  • Sie nehmen sich Zeit für Ratsuchende und bieten diesen konkrete Unterstützung bei der Lösung ihrer Probleme
  • Sie beraten Menschen zu gesetzlichen (Leistungs-)Ansprüchen und unterstützen sie im Umgang mit Behörden, mit Formularen und Anträgen
  • Sie arbeiten in enger Kooperation mit anderen Trägern sozialer Dienste und weiteren Fachstellen in Stadt und Landkreis Fürth
  • Bei Bedarf vermitteln Sie an diese weiter
  • In regelmäßigen Teamsitzungen finden Fallbesprechungen und Reflexion der Beratungsarbeit statt

Das wünschen wir uns von Ihnen

Menschen fassen rasch Vertrauen zu Ihnen und schätzen Ihr Fachwissen sowie Ihren ordnenden Blick auf die Dinge. Außerdem werden für diese Arbeit gebraucht:

  • Qualifikation als BA oder Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Kenntnisse im Sozialrecht (insbesondere SGB II/SGB XII)
  • Kompetenz in Beratung und Gruppenarbeit
  • Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Diakonie
  • EDV-Kenntnisse (gängige Office Anwendungen)

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Sie mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Ihnen interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Ihnen bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Eichhorn (T 0911 749 33-32) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 26.06.2020 an:

Diakonie Fürth
Dorothea Eichhorn
Königswarterstraße 56-60
90762 Fürth

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Für unser Seniorenpflegeheim Sofienheim in Fürth sowie für unser Seniorenpflegeheim Gustav-Adolf in Zirndorf suchen wir 

eine PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (ab sofort, unbefristet)

So sieht Dein neuer Arbeitsalltag aus

In unseren beiden Seniorenpflegeheimen erwartet Dich ein echter Job für Pflege-Helden. Die Pflegekräfte haben bei uns stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Anliegen der uns anvertrauten Menschen. Denn wir wollen mit unseren Bewohnern in der stationären Pflege stets wertschätzend umgehen. 

Dabei ist Dein Beitrag:

  • Pflege und Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen nach einem ganzheitlichen Pflegekonzept
  • Mitarbeit bei der Einführung und Umsetzung der pflegerischen Qualitätssicherung 
  • Mitarbeit bei der Einführung und Umsetzung innovativer Konzepte
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des diakonischen Auftrages

Das wünschen wir uns von Dir

Wir erwarten keine übernatürlichen Kräfte von unseren Mitarbeitenden. Für den auf der einen Seite fordernden, zugleich aber auch unglaublich sinnstiftenden Arbeitsalltag in der Pflege bringst Du diese Fähigkeiten mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit 
  • Selbstständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mitzugestalten
     

Das darfst Du von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Dich mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Dir interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns hast Du 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Dir bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.
 

Für Rückfragen steht Dir Herr Fiedler (T 0911 96077 100) gerne zur Verfügung.

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

Diakonie Fürth
Florian Fiedler
Burgfarrnbacher Straße 105
90513 Zirndorf

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular 
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Für unsere Diakoniestationen in Fürth, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Veitsbronn und Zirndorf suchen wir

eine PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (ab sofort, unbefristet)

So sieht Dein neuer Arbeitsalltag aus

In unseren Diakonietstationen in Fürth, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Veitsbronn und Zirndorf erwartet Dich ein echter Job für Pflege-Helden. Die Pflegekräfte haben bei uns stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Anliegen der uns anvertrauten Menschen. Denn wir wollen mit unseren Patienten in der ambulanten Pflege stets wertschätzend umgehen. 

Dabei ist Dein Beitrag:

  • Pflege und Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen nach einem ganzheitlichen Pflegekonzept
  • Mitarbeit bei der Einführung und Umsetzung der pflegerischen Qualitätssicherung 
  • Mitarbeit bei der Einführung und Umsetzung innovativer Konzepte
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des diakonischen Auftrages

Das wünschen wir uns von Dir

Wir erwarten keine übernatürlichen Kräfte von unseren Mitarbeitenden. Für den auf der einen Seite fordernden, zugleich aber auch unglaublich sinnstiftenden Arbeitsalltag in der Pflege bringst Du diese Fähigkeiten mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit 
  • Selbstständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mitzugestalten
  • Führerschein Klasse B  
     

Das darfst Du von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Dich mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Dir interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns hast Du 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Dir bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Dir Frau Papouschek (T 0911 749 33-17) gerne zur Verfügung.

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

Diakonie Fürth
Ruth Papouschek
Königswarterstraße 56-60
90762 Fürth

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Für unsere Diakoniestationen in Großhabersdorf und Veitsbronn suchen wir

MITARBEITER (m/w/d) IN DER HAUSWIRTSCHAFT 

in Teilzeit (ab sofort, unbefristet)

So sieht Dein neuer Arbeitsalltag aus

In unseren Diakonietstationen in Großhabersdorf und Veitsbronn erwartet Dich ein echter Job für Alltags-Helden. Als Mitglied des Pflegeteams bist Du für die professionelle Reinigung des Haushaltes bei unseren Patienten in der ambulanten Pflege zuständig. Dabei hast Du stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Anliegen der uns anvertrauten Menschen. Denn wir wollen mit unseren Patienten in der ambulanten Pflege stets wertschätzend umgehen. 

Dabei ist Dein Beitrag:

  • Professionelle Reinigung des Haushaltes
  • Durchführung der hauswirtschaftlichen Versorgung
  • Sonstige Zuarbeiten in Absprache mit den Pflegekräften
  • Berücksichtigung persönlicher Bedürfnisse, Probleme und Ereignisse bei den Patienten
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des diakonischen Auftrages

Das wünschen wir uns von Dir

Wir erwarten keine übernatürlichen Kräfte von unseren Mitarbeitenden. Für den auf der einen Seite fordernden, zugleich aber auch unglaublich sinnstiftenden Arbeitsalltag in der ambulanten Pflege bringst Du diese Fähigkeiten mit:

  • Kenntnisse im Umgang mit EDV-gestützten Systemen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit 
  • Selbstständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mitzugestalten
  • Führerschein Klasse B    

Das darfst Du von uns erwarten

  • Sowohl für Berufsanfänger als auch für Berufserfahrene bieten wir eine überdurchschnittlich gute Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Wir bieten eine eine betriebliche Zusatzversorgung, die für die Dienstnehmer beitragsfrei ist
  • Was anderswo mittlerweile eine Seltenheit geworden ist, wird bei uns noch jedes Jahr mit dem November-Gehalt überwiesen: das Weihnachtsgeld
  • Wir begrüßen Dich mit Willkommenstagen
  • Wir bieten Dir interessante berufliche Perspektiven mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bei uns hast Du 30 Tage Urlaub
  • Wir sind Dir bei der Wohnungssuche behiflich

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Dir Frau Papouschek (T 0911 749 33-17) gerne zur Verfügung.

Deine Bewerbung richtest Du bitte bis 31.08.2020 an:

Diakonie Fürth
Ruth Papouschek
Königswarterstraße 56-60
90762 Fürth

bewerbung@diakonie-fuerth.de

über das Bewerbungsformular
auf www.diakonie-fuerth.de

Stellenanzeige als PDF

Werden Sie Alltagsheld bei uns

Diakonie Fürth
Personalbüro
Haus der Diakonie
Königswarterstr. 56-60
90762 Fürth

T 0911 749 33-31
Fax 0911 749 33-66

bewerbung@
diakonie-fuerth.de



Viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten

... Nicht nur für Berufsanfänger (m/w/d) und junge Menschen, sondern auch für Quer- und Wiedereinsteiger (m/w/d) bieten wir interessante Perspektiven.

... Die Einstiegsgehälter der bayerischen Diakonie im Sozial- und Pflegebereich sind überdurchschnittlich hoch. Hinzu kommen Jahressonderzahlungen und weitere betriebliche Leistungen, wie die betriebliche Altersvorsorge. 

... Das Wichtigste, was wir Ihnen bieten, ist Wertschätzung. Jeder und jede einzelne engagiert sich persönlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Wir beraten und betreuen Kinder  und Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Senioren, Männer und Frauen in schwierigen  Lebenslagen und sind mit vielen Angeboten in der Pflege tätig. 

Wir freuen uns, dass wir so engagierte Mitarbeitende haben. Sie garantieren die hohe Qualität unserer sozialen Arbeit. 

 

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Diakonie Fürth
Haus der Diakonie – Zentrale Königswarterstr. 56-60 | 90762 Fürth 
T 0911 749 33-0 | zentrale@diakonie-fuerth.de