Termine

August

Offene Trauergruppe
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Seniorenbegegnungsstätte
03.08.2017 18.00 Uhr

Gesprächsgruppe für Angehörige von demenzkranken Menschen
Diakoniestation Oberasbach, Friedhofsweg 5
07.08.2017 14.00 - 16.00 Uhr

Offene Trauergruppe
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Seniorenbegegnungsstätte
17.08.2017 18.00 Uhr

Gesprächsgruppe für Angehörige von demenzkranken Menschen
Diakoniestation Oberasbach, Friedhofsweg 5
21.08.2017 14.00 - 16.00 Uhr

Offene Trauergruppe
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Seniorenbegegnungsstätte
31.08.2017 18.00 Uhr

September

Gruppeninfo Verbraucherinsolvenz
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Saal
01.09.2017  10.00 - 11.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Angehörige von demenzkranken Menschen
Diakoniestation Oberasbach, Friedhofsweg 5
04.09.2017 14.00 - 16.00 Uhr

Offene Trauergruppe
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Seniorenbegegnungsstätte
14.09.2017 18.00 Uhr

Offenes Frühstück GeH Hin!
für alle StadtteilbewohnerInnen der Hardhöhe, Heilig Geist Kirche,
Max-Planck-Str. 15, Fürth
16.09.2017 9.30 - 11.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Angehörige von demenzkranken Menschen
Diakoniestation Oberasbach, Friedhofsweg 5
18.09.2017 14.00 - 16.00 Uhr

Erzählcafe
Thema: "Weinlese und Erntedankfest"
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Saal
20.09.2017 14.30 Uhr

Offene Trauergruppe
Haus der Diakonie, Königswarterstr. 58, EG, Seniorenbegegnungsstätte
28.09.2017 18.00 Uhr

Aktuelles

Szenische Lesung „Auguste D.“ wird in Fürth aufgeführt

„Wie heißen Sie? Auguste. Familienname? Auguste. Wie heißt Ihr Mann? Ich glaube Auguste." Mit diesen Sätzen beginnt der Dialog zwischen Auguste Deter und dem Arzt und Hirnforscher Alois Alzheimer. Die berührenden Dialoge zwischen Arzt und Patientin sind Kern des Theaterstücks „Die Akte Auguste D.“. Gemeinsam mit der Fürther Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung (fübs) bringt die Diakonie Fürth die szenische Lesung im September nach Fürth.

Ehrenamtliche für Kulturtafel kulturplus gesucht

„Der Mensch lebt nicht von Brot allein“ mögen sich die Gründer der ersten Kulturtafel im Jahr 2008 gedacht haben. Auch die Diakonie Fürth wird ab dem Spätherbst mit ihrer eigenen Kulturtafel kulturplus finanziell benachteiligten Menschen aus Stadt und Landkreis Fürth die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Damit Kulturveranstaltungen und Gäste auch zusammenfinden, sucht der Fürther Wohlfahrtsverband derzeit noch Ehrenamtliche, die bei der Vermittlung von Eintrittskarten helfen.

Dank für vielfältiges Engagement

Zum gemeinsamen Feiern, einem musikalischen Programm, Essen, Trinken und Plaudern trafen sich die Ehrenamtlichen der Diakonie Fürth. Rund 50 ehrenamtlich Mitarbeitende waren der Einladung zum Empfang gefolgt, den der Fürther Wohlfahrtsverband jährlich veranstaltet, um sich für das Engagement und die geleistete Arbeit zu bedanken.

Marktplatzgespräch lud Fürther zur Diskussion ein

Gerechte Löhne und Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit, sozialer Frieden – jene Themen hatte Martin Luther freilich noch nicht im Blick, als er mit seinem Thesenanschlag dazu aufforderte, das Geld den Armen zu geben. Doch könnte seine damalige Forderung im Jahr des 500. Reformationsjubiläums aktueller nicht sein. Aus diesem Grund lud ein Marktplatzgespräch im Herzen von Fürth dazu ein, das Thema „Von Arbeit leben können – jetzt und im Alter“ aus verschiedenen Blickwinkeln zu diskutieren.

„Überschuldete brauchen starke Beratung“

Seit vielen Jahren ist die Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie Fürth kompetenter und professioneller Ansprechpartner für Menschen aus Stadt und Landkreis Fürth, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Doch nur wenn die Rahmenbedingungen stimmen, kann eine solche fachlich gute und nachhaltige Beratung erfolgen. Darauf weißt die bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände unter dem Motto „Überschuldete brauchen starke Beratung“ vom 19. bis 23. Juni hin.

 

Weitere Meldungen unter "Aktuelles und Leben" finden Sie hier.

Essen auf Rädern

Alles über unseren Menüservice und unsere Telefonnummern dazu finden Sie hier.

Leben

Bild und Bibel 2015 - Veranstaltungen im evang.- luth. Dekanat Fürth

Programm_2015.pdf