kulturplus

Gemeinsam Kultur genießen

Die Stadt und der Landkreis Fürth haben ein großes und vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot. Leider können viele Menschen daran nicht teilnehmen, weil ihr geringes Einkommen für Dinge wie Lebensmittel, hohe Mieten und Schulmaterial reichen muss. Genuss, Bildung und Gemeinschaftserfahrungen sind da leider oft nicht drin.

Um allen Menschen den Genuss solcher Erlebnisse zu ermöglichen und damit der soziale Zusammenhalt in unserer Stadt gestärkt wird, hat die Diakonie Fürth zusammen mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Projekt Kulturplus entwickelt.

Kulturplus

... will allen Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben unserer Stadt und im Landkreis ermöglichen.

Kulturplus vermittelt kostenlose Eintrittskarten für Kultur-, Sport- und Freizeit-Veranstaltungen an Menschen mit geringem Einkommen. Diese Karten werden von Fürther Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Schirmherrin des Projekts ist Elisabeth Reichert, Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth.

Unsere Unterstützer:

Herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den privaten Spenderinnen und Spendern sowie unseren Unterstützern: